[ - Collapse All ]
Anteil,  

der; -[e]s, -e: 1. a) Teil von einem Ganzen [der jmdm. zukommt od. gehört, den Personen od. Sachen o.Ä. bilden]: der A. des Einzelnen am Sozialprodukt; seinen A. fordern; jmdm. seinen ihm gebührenden A. geben; auf seinen A. am Erbe verzichten; *A. an etw. haben (an etw. beteiligt sein): sie hatte großen A. am Sieg ihrer Mannschaft; b) Beteiligung am Kapital einer Firma: seine -e verkaufen. 2. [o.Pl.] das Beteiligtsein; [geistige] Teilnahme: voller A. für alles sein; *[tätigen] A. an etw. nehmen (sich an etw. beteiligen, daran mitwirken): sie nahm A. an der Diskussion; A. an jmdm., etw. nehmen/zeigen/(geh.:) bekunden (1. Interesse zeigen: sie zeigte regen A. an den Tagesereignissen. 2. Teilnahme, Mitgefühl zeigen: A. an jmds. Schicksal, Trauer nehmen.).