[ - Collapse All ]
antichambrieren  

an|ti|cham|b|rie|ren [anti∫am...]:

1.(veraltet) im Vorzimmer eines Vorgesetzten, einer hochgestellten Persönlichkeit o. Ä. warten.


2.durch beharrliches, wiederholtes Vorsprechen bei einer Behörde o. Ä. etwas zu erreichen suchen
antichambrieren  

an|ti|cham|brie|ren [anti∫am'bri:rən] <sw. V.; hat> [zu Antichambre = Vorzimmer < frz. antichambre < ital. anticamera, zu: ante (< lat. ante)="vor" u. camera < lat. camera, ↑ Kammer ] (bildungsspr.): (mit dem Ziel, etw. Bestimmtes zu erreichen) sich unterwürfig, diensteifrig um jmds. Gunst bemühen: im Ministerium, beim Präsidenten a.
antichambrieren  

an|ti|cham|b|rie|ren [...∫...] <franz.> (katzbuckeln, dienern)
antichambrieren  

an|ti|cham|brie|ren [anti∫am'bri:rən] <sw. V.; hat> [zu Antichambre = Vorzimmer < frz. antichambre < ital. anticamera, zu: ante (< lat. ante)="vor" u. camera < lat. camera, ↑ Kammer] (bildungsspr.): (mit dem Ziel, etw. Bestimmtes zu erreichen) sich unterwürfig, diensteifrig um jmds. Gunst bemühen: im Ministerium, beim Präsidenten a.
antichambrieren  

[':] [sw.V.; hat] [zu Antichambre = Vorzimmer [ frz. antichambre [ ital. anticamera, zu: ante ([ lat. ante) = vor u. camera [ lat. camera, Kammer]: (mit dem Ziel, etw. Bestimmtes zu erreichen) sich unterwürfig, diensteifrig um jmds. Gunst bemühen: im Ministerium, beim Präsidenten a.
antichambrieren  

antichambrieren, arschkriechen (vulgär), einschleimen (umgangssprachlich), einschmeicheln, katzbuckeln (umgangssprachlich), Kratzfüße machen (umgangssprachlich), speichellecken (derb)
[arschkriechen, einschleimen, einschmeicheln, katzbuckeln, Kratzfüße machen, speichellecken]
antichambrieren  

v.
<auch> an·ti·chamb'rie·ren <[-ʃã-] V.i.; hat; veraltet> im Vorzimmer warten; <fig.; abwertend> um Gunst betteln [zu frz. antichambre „Vorzimmer“ <lat. ante „vor“ + camera „(gewölbter) Raum“]
[an·ti·cham'brie·ren,]
[antichambriere, antichambrierst, antichambriert, antichambrieren, antichambrierte, antichambriertest, antichambrierten, antichambriertet, antichambrierest, antichambrieret, antichambrier, antichambriert, antichambrierend]