[ - Collapse All ]
Antilope  

An|ti|lo|pe die; -, -n <gr.-mgr.-mlat.-engl.-fr.-niederl.>: in Afrika u. Asien vorkommendes gehörntes Huftier
Antilope  

An|ti|lo|pe, die; -, -n [frz., niederl. antilope < engl. antelope < mlat. ant[h]alopus < mgriech. anthólōps="ein" Fabeltier, eigtl.="Blumenauge]:" (in Afrika u. Asien vorkommendes, in Herden lebendes) Säugetier (von unterschiedlicher Größe) mit schlankem Körper u. gekrümmten od. geringelten Hörnern.
Antilope  

An|ti|lo|pe, die; -, -n <franz.> (ein Huftier)
Antilope  

An|ti|lo|pe, die; -, -n [frz., niederl. antilope < engl. antelope < mlat. ant[h]alopus < mgriech. anthólōps="ein" Fabeltier, eigtl.="Blumenauge]:" (in Afrika u. Asien vorkommendes, in Herden lebendes) Säugetier (von unterschiedlicher Größe) mit schlankem Körper u. gekrümmten od. geringelten Hörnern.
Antilope  

n.
<f. 19> Angehörige einer Unterfamilie der Rinder in Asien und Afrika, zierlich gebaut, rasch laufend: Antilipinae [<frz. antilope, engl. antelope <mlat. antalopus <spätgrch. antholops „Blumenauge“]
[An·ti'lo·pe]
[Antilopen]