[ - Collapse All ]
Antwort  

Ạnt|wort, die; -, -en [mhd. antwürte, ahd. antwurti, eigtl. = Gegenrede]:
a)mündliche od. schriftliche Erwiderung, Entgegnung: eine höfliche, bissige, witzige, kluge A.; die A. lautet folgendermaßen ...; die A. blieb aus; eine A., freche -en geben; keine A. geben; die A. verweigern; nur eine ausweichende A. [auf eine Frage] bekommen; jmdm. eine abschlägige A. erteilen; [jmdm.] die A. schuldig bleiben ([jmdn.] ohne Antwort lassen); (geh.:) jmdn. keiner A. würdigen; um keine A. verlegen sein; etw. zur A. geben; keine A. ist auch eine A.; wer viel fragt, bekommt viel Antwort[en]; Abk.: Antw.; u. [od. U.] A. w. g. (um [od. Um] Antwort wird gebeten; auf Einladungsschreiben);

b)Reaktion: als A. wies er stumm auf die Tür; ihr Fernbleiben ist die A. auf deine Beleidigung.
antwort  

Ạnt|wort, die; -, -en (Abk. Antw.); um [ oder Um] Antwort wird gebeten (Abk. u. [ oder U.] A. w. g.)ạnt|wort|lich; antwortlich Ihres Briefes (Amtsspr. auf Ihren Brief)
Antwort  

Auskunft, Beantwortung, Erwiderung, Entgegnung, Gegenbemerkung, Reaktion, Rückäußerung; (geh.): Gegenrede; (bildungsspr., Rechtsspr.): Replik; (landsch.): Gegenwort; (kath. Kirche): Reskript; (Rhet.): Responsion.
[Antwort]
[Antworten]
Antwort  

Ạnt|wort, die; -, -en [mhd. antwürte, ahd. antwurti, eigtl. = Gegenrede]:
a)mündliche od. schriftliche Erwiderung, Entgegnung: eine höfliche, bissige, witzige, kluge A.; die A. lautet folgendermaßen ...; die A. blieb aus; eine A., freche -en geben; keine A. geben; die A. verweigern; nur eine ausweichende A. [auf eine Frage] bekommen; jmdm. eine abschlägige A. erteilen; [jmdm.] die A. schuldig bleiben ([jmdn.] ohne Antwort lassen); (geh.:) jmdn. keiner A. würdigen; um keine A. verlegen sein; etw. zur A. geben; keine A. ist auch eine A.; wer viel fragt, bekommt viel Antwort[en]; Abk.: Antw.; u. [od. U.] A. w. g. (um [od. Um] Antwort wird gebeten; auf Einladungsschreiben);

b)Reaktion: als A. wies er stumm auf die Tür; ihr Fernbleiben ist die A. auf deine Beleidigung.
Antwort  

Antwort, Auflösung, Ergebnis, Lösung
[Auflösung, Ergebnis, Lösung]
Antwort  

n.
<f. 20>
1 Erwiderung, Entgegnung; Bescheid; <fig.> Gegenhandlung, Rückwirkung
2 Rede und ~ stehen Rechenschaft über etwas geben;
3 gib ~! antworte!; die ~ schuldig bleiben nicht antworten; du hast, weißt auch auf alles eine ~; sein lautes Lachen war die ~; keiner ~ würdigen
4 jmdm. eine abschlägige ~ erteilen Absage; eine ausweichende, bejahende, dumme, freundliche, verneinende ~ geben; keine ~ ist auch eine ~ man kann auch durch Schweigen seine Meinung zum Ausdruck bringen; energisches Vorgehen ist die richtige ~ auf seine Herausforderung
5 ;er drehte ihm als ~ nur verächtlich den Rücken zu; auf ~ warten (beim Überbringen einer Botschaft); um ~ wird gebeten <Abk.: u.A.w.g.; bei schriftl. Einladungen> Zusage bzw. Absage erbeten; „Nein“, gab er zur ~ [<ahd. antwurti; got. andawaurdi; zu ent... + Wort]
['Ant·wort]
[Antworten]