[ - Collapse All ]
Anweisung  

Ạn|wei|sung, die; -, -en:

1.das Anweisen (1) .


2. Anordnung, Befehl: eine A. befolgen; wir haben strikte A. weiterzuarbeiten; auf ausdrückliche A. des Ministeriums, von Herrn Meyer; eine A. von oben.


3.[gedruckte] Anleitung: eine A. ist dem Gerät beigefügt.


4.a)Überweisung: um A. des Geldes auf ein Konto bitten;

b)Anordnung zur Auszahlung: die A. des Gehalts erfolgt demnächst;

c)(Bankw.) Bankanweisung o. Ä., die zur Überweisung od. Auszahlung eines Betrages ermächtigt: eine A. auf die Kasse haben; eine A. auf/über einen Betrag ausstellen, ausschreiben.

Anweisung  

Ạn|wei|sung (Abk. Anw.)
Anweisung  


1. Anleitung, Einarbeitung, Einführung, Einweisung, Instruktion; (geh.): Unterweisung.

2. Auftrag, Befehl, Bestimmung, Dekret, Diktat, Erlass, Gebot, Instruktion, Maßregel, Order, Verfügung, Verordnung, Vorschrift; (geh.): Geheiß; (bildungsspr.): Direktive; (scherzh.): Ukas; (bayr.): Anschaffe; (veraltet): Diktum; (bildungsspr. veraltet): Injunktion; (Amtsspr.): Weisung; (EDV): Statement; (schweiz. Milit.): Aufgebot.

3. Anleitung, Bedienungsanleitung, Gebrauchsanweisung; (österr., schweiz.): Wegleitung; (bes. Werbespr.): Gebrauchsinformation.

4. Bankanweisung, Geldsendung, Überweisung. (Kaufmannsspr. veraltend): Überschreibung.

[Anweisung]
[Anweisungen]
Anweisung  

Ạn|wei|sung, die; -, -en:

1.das Anweisen (1).


2. Anordnung, Befehl: eine A. befolgen; wir haben strikte A. weiterzuarbeiten; auf ausdrückliche A. des Ministeriums, von Herrn Meyer; eine A. von oben.


3.[gedruckte] Anleitung: eine A. ist dem Gerät beigefügt.


4.
a)Überweisung: um A. des Geldes auf ein Konto bitten;

b)Anordnung zur Auszahlung: die A. des Gehalts erfolgt demnächst;

c)(Bankw.) Bankanweisung o. Ä., die zur Überweisung od. Auszahlung eines Betrages ermächtigt: eine A. auf die Kasse haben; eine A. auf/über einen Betrag ausstellen, ausschreiben.

Anweisung  

Anweisung, Befehl, Diktat, Order, Weisung (fachsprachlich), Zwang
[Befehl, Diktat, Order, Weisung, Zwang]
Anweisung  

n.
<f. 20> Ermächtigung zur Auszahlung an jmdn. (Post~, Zahlungs~); Überweisung, Scheck; Befehl, Anordnung; Anleitung, Belehrung; ~en zu etwas geben; ich habe strenge ~, niemanden einzulassen; eine ~ auf 100 DM; ~ auf die Bank von…; laut ~ vom Chef; Tropfen nur nach ärztlicher ~ einnehmen; ich bitte um genaue ~, wie ich es machen soll
['An·wei·sung]
[Anweisungen]