[ - Collapse All ]
anzapfen  

ạn|zap|fen <sw. V.; hat>:
a) etw. anstechen (2) u. daraus herausfließen lassen: ein Fass a.; Bäume zur Harzgewinnung a.; der Wirt hat frisch angezapft (angestochen);

b)(ugs.) sich durch bestimmte technische Manipulationen die Möglichkeit zum heimlichen Abhören einer Telefonverbindung o. Ä. verschaffen: eine Leitung, das Telefon, einen Draht a.;

c)(ugs.) von jmdm. Geld leihen; jmdn. dreist um Geld angehen.
anzapfen  

ạn|zap|fen
anzapfen  

a) anstechen, aufmachen, öffnen; (österr.): anschlagen; (landsch.): anstecken.

b) anbetteln, sich Geld leihen, um Geld angehen/bitten; (ugs.): anbohren, anpumpen, anschnorren, (salopp): anhauen.

[anzapfen]
[zapfe an, zapfst an, zapft an, zapfen an, zapfte an, zapftest an, zapften an, zapftet an, zapfest an, zapfet an, zapf an, angezapft, anzapfend]
anzapfen  

ạn|zap|fen <sw. V.; hat>:
a) etw. anstechen (2) u. daraus herausfließen lassen: ein Fass a.; Bäume zur Harzgewinnung a.; der Wirt hat frisch angezapft (angestochen);

b)(ugs.) sich durch bestimmte technische Manipulationen die Möglichkeit zum heimlichen Abhören einer Telefonverbindung o. Ä. verschaffen: eine Leitung, das Telefon, einen Draht a.;

c)(ugs.) von jmdm. Geld leihen; jmdn. dreist um Geld angehen.
anzapfen  

[sw.V.; hat]: a) etw. anstechen (2) u. daraus herausfließen lassen: ein Fass a.; Bäume zur Harzgewinnung a.; der Wirt hat frisch angezapft (angestochen); b) (ugs.) sich durch bestimmte technische Manipulationen die Möglichkeit zum heimlichen Abhören einer Telefonverbindung o.Ä. verschaffen: eine Leitung, das Telefon, einen Draht a.; c) (ugs.) von jmdm. Geld leihen; jmdn. dreist um Geld angehen.
anzapfen  

anschließen, anzapfen (Telefonleitung), verbinden, verknüpfen
[anschließen, verbinden, verknüpfen]
anzapfen  

n.
<V.t.; hat> durch Stich öffnen, anstechen (Fass); einen Baum ~ den Baumstamm einschneiden, um Harz zu gewinnen; eine Telefonleitung ~ sich unbemerkt in eine T. einschalten; jmdn. ~ <fig.; umg.> von jmdm. Geld borgen; ausfragen, um etwas zu erfahren;
['an|zap·fen]
[anzapfens, zapfe an, zapfst an, zapft an, zapfen an, zapfte an, zapftest an, zapften an, zapftet an, zapfest an, zapfet an, zapf an, angezapft, anzapfend]