[ - Collapse All ]
Anziehung  

Ạn|zie|hung, die; -, -en:

1.<o. Pl.> das Anziehen; (2); Anziehungskraft (2) : eine starke A. auf jmdn. ausüben.


2.Verlockung, Reiz: den -en der Großstadt erliegen.
Anziehung  

Ạn|zie|hung
Anziehung  


1. Anziehungskraft, Attraktivität, Ausstrahlung, Charme, Faszination, Reiz, Wirkung, Zauber; (bildungsspr.): Appeal, Attraktion.

2. Reiz, Verführung, Versuchung; (geh.): Anfechtung, Verlockung.

[Anziehung]
[Anziehungen]
Anziehung  

Ạn|zie|hung, die; -, -en:

1.<o. Pl.> das Anziehen; (2)Anziehungskraft (2): eine starke A. auf jmdn. ausüben.


2.Verlockung, Reiz: den -en der Großstadt erliegen.
Anziehung  

Anziehung, Anziehungskraft, Zugkraft
[Anziehungskraft, Zugkraft]
Anziehung  

n.
<f. 20>
1 <unz.> das Anziehen, Heranziehen
2 <zählb.> Reiz, Anreiz, Lockung
['An·zie·hung]
[Anziehungen]