[ - Collapse All ]
apathisch  

apa|thisch: teilnahmslos, gleichgültig gegenüber den Menschen u. der Umwelt
apathisch  

apa|thisch <Adj.>: teilnahmslos; abgestumpft, gleichgültig: ein -er Mensch; in -em Zustand; völlig a. sein, dasitzen.
apathisch  

apa|thisch
apathisch  

abgestumpft, gleichgültig, interesselos, ohne Interesse/Teilnahme, stumpf[sinnig], teilnahmslos, unbeteiligt, unbewegt, unempfindlich, ungerührt, uninteressiert; (bildungsspr.): desinteressiert, indifferent, indolent, lethargisch; (veraltet): anteillos.
[apathisch]
[apathischer, apathische, apathisches, apathischen, apathischem, apathischerer, apathischere, apathischeres, apathischeren, apathischerem, apathischester, apathischeste, apathischestes, apathischesten, apathischestem]
apathisch  

apa|thisch <Adj.>: teilnahmslos; abgestumpft, gleichgültig: ein -er Mensch; in -em Zustand; völlig a. sein, dasitzen.
apathisch  

Adj.: teilnahmslos; abgestumpft, gleichgültig: ein -er Mensch; in -em Zustand; völlig a. sein, dasitzen.
apathisch  

apathisch, lethargisch, passiv, phlegmatisch, schwerfällig, teilnahmslos, träge
[lethargisch, passiv, phlegmatisch, schwerfällig, teilnahmslos, träge]
apathisch  

adj.
<[-'--]> a'pa·thisch <Adj.> teilnahmslos, gleichgültig; abgestumpft [Apathie]
[apa·thisch]
[apathischer, apathische, apathisches, apathischen, apathischem, apathischerer, apathischere, apathischeres, apathischeren, apathischerem, apathischester, apathischeste, apathischestes, apathischesten, apathischestem]