[ - Collapse All ]
Apertur  

Aper|tur die; -, -en <lat.; »Öffnung«>:

1.(Med.) Öffnung eines Körperhohlraums, z. B. obere und untere Thoraxapertur.


2.(Optik) a)Maß für die Leistung eines optischen Systems und für die Bildhelligkeit;

b)Maß für die Fähigkeit eines optischen Gerätes od. fotografischen Aufnahmematerials, sehr feine, nahe beieinanderliegende Details eines Objekts getrennt, deutlich unterscheidbar abzubilden

Apertur  

Aper|tur, die; -, -en <lat.> (Optik Maß für die Fähigkeit eines Systems, sehr feine Details abzubilden; Med. Öffnung, Eingang eines Organs)
Apertur  

A·per'tur <f. 20> Öffnungsverhältnis der Blende eines Objektivs zur Brennweite, dient zur Angabe der Leistungsfähigkeit (Lichtstärke) der Objektive [zu lat. apertus „geöffnet“; zu aperire „öffnen“]
[Aper'tur,]