[ - Collapse All ]
Apokoinu  

Apo|koi|nu [...kɔy̮'nu:] das; -[s], -s <gr.>: grammatische Konstruktion, bei der sich ein Satzteil od. Wort zugleich auf den vorhergehenden u. den folgenden Satzteil bezieht (z. B. Was sein Pfeil erreicht, das ist seine Beute, was da kreucht und fleucht; Schiller)