[ - Collapse All ]
Apotheke  

Apo|the|ke die; -, -n <gr.-lat.>:

1.Geschäft, in dem Arzneimittel verkauft u. zum Teil hergestellt werden.


2.(abwertend) teurer Laden; Geschäft, das hohe Preise fordert
Apotheke  

Apo|the|ke, die; -, -n [mhd. apotēke < lat. apotheca < griech. apothḗkē="Aufbewahrungsort," zu thēkē, ↑ Theke ]:

1.Geschäft, in dem Arzneimittel verkauft u. zum Teil auch hergestellt werden: welche A. hat Nachtdienst?; aus der A. der Natur.


2.(ugs. abwertend) Geschäft, das für hohe Preise bekannt ist: der Laden ist eine A.
Apotheke  

Apo|the|ke, die; -, -n <griech.>
Apotheke  

Apo|the|ke, die; -, -n [mhd. apotēke < lat. apotheca < griech. apothḗkē="Aufbewahrungsort," zu thēkē, ↑ Theke]:

1.Geschäft, in dem Arzneimittel verkauft u. zum Teil auch hergestellt werden: welche A. hat Nachtdienst?; aus der A. der Natur.


2.(ugs. abwertend) Geschäft, das für hohe Preise bekannt ist: der Laden ist eine A.
Apotheke  

Apotheke, Arzneiausgabe
[Arzneiausgabe]
Apotheke  

n.
A·po'the·ke <f. 19> Verkaufs- u. Herstellungsstelle für Arzneimittel [<grch. apo „ab, weg“ + tithenai „legen“]
[Apo'the·ke,]
[Apotheken]