[ - Collapse All ]
Apparatschik  

Ap|pa|rạt|schik der; -s, -s <lat.-russ.>: (abwertend) Funktionär im Staats- u. Parteiapparat stalinistisch geprägter Staaten, der Weisungen u. Maßnahmen bürokratisch durchzusetzen versucht
Apparatschik  

Ap|pa|rạt|schik, der; -s, -s [russ. apparatčik, zu: apparat = (Verwaltungs)apparat] (abwertend): Funktionär im Staats- u. Parteiapparat totalitärer Staaten des Ostens, der Weisungen u. Maßnahmen bürokratisch durchzusetzen sucht.
Apparatschik  

Ap|pa|rạt|schik, der; -s, -s <russ.> (abwertend Funktionär im Staats- u. Parteiapparat stalinistisch geprägter Staaten, der Weisungen und Maßnahmen bürokratisch durchzusetzen sucht)
Apparatschik  

Ap|pa|rạt|schik, der; -s, -s [russ. apparatčik, zu: apparat = (Verwaltungs)apparat] (abwertend): Funktionär im Staats- u. Parteiapparat totalitärer Staaten des Ostens, der Weisungen u. Maßnahmen bürokratisch durchzusetzen sucht.
Apparatschik  

n.
<m. 6; abwertend> Staats- bzw. Parteifunktionär in kommunistisch regierten Staaten
[Ap·pa'rat·schik]
[Apparatschiks]