[ - Collapse All ]
Apperzeptionspsychologie  

Ap|per|zep|ti|ons|psy|cho|lo|gie die; -: (von W. Wundt begründete) Lehre von der Auffassung des Ablaufs der psychischen Vorgänge als Willensakt