[ - Collapse All ]
Approximation  

Ap|pro|xi|ma|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.>:

1.(Math.) Näherung[swert], angenäherte Bestimmung od. Darstellung einer unbekannten Größe od. Funktion.


2.Annäherung (an einen bestimmten Zielpunkt o. Ä.)
Approximation  

Ap|pro|xi|ma|ti|on, die; -, -en [mlat. approximatio, zu lat. approximare = sich nähern]:

1.(bildungsspr.) Annäherung (an einen bestimmten Zielpunkt o. Ä.).


2.(Math.) Näherung, Näherungswert.
Approximation  

Ap|pro|xi|ma|ti|on, die; -, -en <lat.> (bes. Math. Annäherung)
Approximation  

Ap|pro|xi|ma|ti|on, die; -, -en [mlat. approximatio, zu lat. approximare = sich nähern]:

1.(bildungsspr.) Annäherung (an einen bestimmten Zielpunkt o. Ä.).


2.(Math.) Näherung, Näherungswert.
Approximation  

n.
<f. 20> Annäherung; <Math.> Näherung, Näherungswert [zu lat. approximare „sich annähern“ <lat. ad „zu“ + proximus „der nächste“]
[Ap·pro·xi·ma·ti'on]
[Approximationen]