[ - Collapse All ]
Aprikosenbaum  

Apri|ko|sen|baum, der: weiß bis hellrosa blühender Obstbaum mit Aprikosen als Früchten.
Aprikosenbaum  

Apri|ko|sen|baum, der: weiß bis hellrosa blühender Obstbaum mit Aprikosen als Früchten.
Aprikosenbaum  

n.
A·pri'ko·sen·baum <m. 1u> Steinobstgewächs aus der Familie der Rosengewächse mit eiförmigen, orangefarbenen Früchten: Prunus armeniaca [<ndrl. abrikoos, engl. apricot, frz. abricot <arab. albarkok <lat. praecocium „das Frühreife“]

Die Buchstabenfolge a·pr… kann in Fremdwörtern auch ap·r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. Apriori (→ a. Aposteriori ).
[Apri'ko·sen·baum,]
[Aprikosenbaumes, Aprikosenbaums, Aprikosenbaume, Aprikosenbäume, Aprikosenbäumen]