[ - Collapse All ]
April,  

der; -[s], -e [Pl. selten] [mhd. aberelle, ahd. abrello [ lat. Aprilis (mensis), H. u.]: vierter Monat des Jahres: der launische, unbeständige A.; Anfang, Ende A.; im Laufe des April[s], des Monats A.; Abk.: Apr.; *jmdn. in den A. schicken (jmdn. am 1.April mit etw., mit einem scherzhaften Auftrag o.Ä. zum Narren halten; H. u.); A., A.! (spottender Zuruf an jmdn., der in den April geschickt wurde).