[ - Collapse All ]
Arabeske  

Ara|bẹs|ke die; -, -n <arab.-gr.-lat.-it.-fr.>:

1.rankenförmige Verzierung, Ornament; vgl. Moreske.


2.Musikstück für Klavier
Arabeske  

Ara|bẹs|ke, die; -, -n [frz. arabesque < ital. arabesco, zu: arabo="arabisch]:"

1.(bild. Kunst) aus der Dekorationskunst der römisch-hellenistischen Welt entwickeltes, stilisiertes Rankenornament, das das vorherrschende Dekorationselement in allen Gattungen der islamischen Kunst darstellt: -n aus Gips.


2.(Musik) a)Verzierung einer Melodie, reiche Figuration;

b)heiteres Musikstück bes. für Klavier.

Arabeske  

Ara|bẹs|ke, die; -, -n <franz.> (bild. Kunst stilisiertes Rankenornament)
Arabeske  

Ara|bẹs|ke, die; -, -n [frz. arabesque < ital. arabesco, zu: arabo="arabisch]:"

1.(bild. Kunst) aus der Dekorationskunst der römisch-hellenistischen Welt entwickeltes, stilisiertes Rankenornament, das das vorherrschende Dekorationselement in allen Gattungen der islamischen Kunst darstellt: -n aus Gips.


2.(Musik)
a)Verzierung einer Melodie, reiche Figuration;

b)heiteres Musikstück bes. für Klavier.

Arabeske  

n.
A·ra'bes·ke <f. 19>
1 Blatt- u. Rankenornament, Schnörkel
2 <Mus.> heiteres Musikstück
3 <Ballett> Körperhaltung, bei der ein Bein waagerecht nach hinten gestreckt wird; Sy Arabesque [<frz. arabesque „arabische“ (Verzierung); zu ital. arabesco „arabisch“]
[Ara'bes·ke,]
[Arabesken]