[ - Collapse All ]
Arbeiterbewegung  

Ạr|bei|ter|be|we|gung, die <o. Pl.> (Politik): (im 19. Jh. sich entwickelnde) gegen die besitzenden Klassen u. deren politische Vertreter gerichtete, auf Verbesserung der ökonomischen, sozialen u. politischen Verhältnisse abzielende Bewegung der abhängigen Lohnarbeiter.
Arbeiterbewegung  

Ạr|bei|ter|be|we|gung
Arbeiterbewegung  

Allgemein
Nichtstaatliche Organisationen
Arbeiterbewegung  

Ạr|bei|ter|be|we|gung, die <o. Pl.> (Politik): (im 19. Jh. sich entwickelnde) gegen die besitzenden Klassen u. deren politische Vertreter gerichtete, auf Verbesserung der ökonomischen, sozialen u. politischen Verhältnisse abzielende Bewegung der abhängigen Lohnarbeiter.
Arbeiterbewegung  

n.
<f. 20> organisierter Zusammenschluss der Industriearbeiter seit etwa Ende des 19. Jh.
['Ar·bei·ter·be·we·gung]
[Arbeiterbewegungen]