[ - Collapse All ]
Arbeitsdienst  

Ạr|beits|dienst, der:

1.nicht voll entlohnte, freiwillige od. gesetzlich erzwungene körperliche Arbeit im Dienst der Allgemeinheit: A. leisten; jmdn. zum A. heranziehen.


2.a)für den Arbeitsdienst (1) zuständige Organisation: der Freiwillige A. der Regierung Brüning;

b)(nationalsoz.) kurz für ↑ Reichsarbeitsdienst .

Arbeitsdienst  

Ạr|beits|dienst, der:

1.nicht voll entlohnte, freiwillige od. gesetzlich erzwungene körperliche Arbeit im Dienst der Allgemeinheit: A. leisten; jmdn. zum A. heranziehen.


2.
a)für den Arbeitsdienst (1) zuständige Organisation: der Freiwillige A. der Regierung Brüning;

b)(nationalsoz.) kurz für ↑ Reichsarbeitsdienst.

Arbeitsdienst  

n.
<m. 1; unz.> freiwillige od. pflichtgemäße gemeinsame Arbeit von Jugendlichen für den Staat
['Ar·beits·dienst]
[Arbeitsdienstes, Arbeitsdiensts, Arbeitsdienste, Arbeitsdiensten]