[ - Collapse All ]
Arbeitspapier  

Ạr|beits|pa|pier, das:

1.(bes. Politik) Papier, dessen Inhalt der weiteren Arbeit zugrunde gelegt werden soll: der Minister hat ein A. vorgelegt.


2.<Pl.> das bestehende u. die bisherigen Arbeitsverhältnisse betreffende, vom Arbeitgeber verwahrte Papiere des Arbeitnehmers, der Arbeitnehmerin: seine -e abgeben; sich seine -e geben lassen.
Arbeitspapier  

Ạr|beits|pa|pier, das:

1.(bes. Politik) Papier, dessen Inhalt der weiteren Arbeit zugrunde gelegt werden soll: der Minister hat ein A. vorgelegt.


2.<Pl.> das bestehende u. die bisherigen Arbeitsverhältnisse betreffende, vom Arbeitgeber verwahrte Papiere des Arbeitnehmers, der Arbeitnehmerin: seine -e abgeben; sich seine -e geben lassen.
Arbeitspapier  

n.
<n. 11> schriftl. Darstellung, die einer Diskussion zugrunde liegt; Thesenpapier; ~e <Pl.>Dokumente über ein Arbeitsverhältnis
['Ar·beits·pa·pie·r]
[Arbeitspapiers, Arbeitspapiere, Arbeitspapieren]