[ - Collapse All ]
Archipel  

Ar|chi|pel der; -s, -e <gr.-mgr.-it.>: größere Inselgruppe
Archipel  

Ar|chi|pel, der; -s, -e [älter ital. archipelago, eigtl. = Hauptmeer, wohl umgebildet aus griech. Aigaĩon pélagos = Ägäisches Meer] (Geogr.): größere Inselgruppe: der Malaiische A.
Archipel  

Ar|chi|pel, der; -s, -e <griech.-ital.> (Inselmeer, -gruppe)
Archipel  

Ar|chi|pel, der; -s, -e [älter ital. archipelago, eigtl. = Hauptmeer, wohl umgebildet aus griech. Aigaĩon pélagos = Ägäisches Meer] (Geogr.): größere Inselgruppe: der Malaiische A.
Archipel  

Archipel, Inselgruppe
[Inselgruppe]
Archipel  

n.
<[-çi'pe:l] m. 1; urspr.> Archipelagos, die Inseln zwischen Griechenland u. Kleinasien; <danach> Name auch anderer Inselgruppen, z.B. Malaiischer ~ [<grch. archein „anfangen, herrschen“ + pelagos „Meer“]
[Ar·chi·pel]
[Archipels, Archipelen]