[ - Collapse All ]
Arie  

Arie [...i̯ə] die; -, -n <it.>: Sologesangsstück mit Instrumentalbegleitung (bes. in Oper u. Oratorium)
Arie  

Arie, die; -, -n [ital. aria, urspr. = Weise (des Auftretens) < lat. aera (Akk. von: aer); vgl. 2Air ]: Gesangsstück für Solo mit Instrumental-, bes. Orchesterbegleitung [in Oper od. Oratorium]: eine A. singen.
Arie  

Arie, die; -, -n <ital.> (Sologesangsstück mit Instrumentalbegleitung)
Arie  

Arie, die; -, -n [ital. aria, urspr. = Weise (des Auftretens) < lat. aera (Akk. von: aer); vgl. 2Air]: Gesangsstück für Solo mit Instrumental-, bes. Orchesterbegleitung [in Oper od. Oratorium]: eine A. singen.
Arie  

n.
'A·rie <[-riə] f. 19; Mus.> kunstvolles Sologesangstück mit Instrumentalbegleitung [<ital. aria „Luft, Wind; Melodie“; zu lat. aer „Luft“]
['Arie,]
[Arien]