[ - Collapse All ]
arisch  

arisch <sanskr.>:

1.a)die Sprachen der ↑ Arier (1) betreffend;

b)zu den Ariern (1) gehörend.



2.in der nationalsozialistischen Rassenideologie die Arier (2) betreffend, zu den Ariern (2) gehörend
arisch  

arisch <Adj.>:

1. (Völkerk., Sprachw.) die Arier (1) od. ihre Sprachen betreffend, ihnen zugehörend, eigentümlich, von ihnen stammend: die -en Völker, Sprachen.


2.(nationalsoz.) die sog. Arier (2) betreffend, ihnen zugehörend, ihnen eigentümlich; von sog. Ariern (2) stammend; nicht jüdisch: -e Abstammung; -e Großeltern.
arisch  

arisch <zu Arier>
arisch  

arisch <Adj.>:

1. (Völkerk., Sprachw.) die Arier (1) od. ihre Sprachen betreffend, ihnen zugehörend, eigentümlich, von ihnen stammend: die -en Völker, Sprachen.


2.(nationalsoz.) die sog. Arier (2) betreffend, ihnen zugehörend, ihnen eigentümlich; von sog. Ariern (2) stammend; nicht jüdisch: -e Abstammung; -e Großeltern.
arisch  

Adj.: 1. (Völkerk., Sprachw.) die Arier (1) od. ihre Sprachen betreffend, ihnen zugehörend, eigentümlich, von ihnen stammend: die -en Völker, Sprachen. 2. (nationalsoz.) die sog. Arier (2) betreffend, ihnen zugehörend, ihnen eigentümlich; von sog. Ariern (2) stammend; nicht jüdisch: -e Abstammung; -e Großeltern.
arisch  

adj.
'a·risch <Adj.> die Arier betreffend, zu ihnen gehörig, von ihnen stammend; ~e Sprachen der indo-iran. Zweig der idg. Sprachfamilie;
['arisch,]
[arischer, arische, arisches, arischen, arischem, arischerer, arischere, arischeres, arischeren, arischerem, arischester, arischeste, arischestes, arischesten, arischestem]