[ - Collapse All ]
Armada  

Ar|ma|da die; -, ...den u. -s <lat.-span.; »bewaffnete (Streitmacht)«; nach der Flotte des span. Königs Philipp II.>: große [Kriegs]flotte; Pulk, Schwarm
Armada  

Ar|ma|da, die; -, ...den u. -s [span. armada, zu lat. armatus = bewaffnet] (bildungsspr.): große [Kriegs]flotte; Pulk, Schwarm: eine A. segelte voraus; eine ganze A. von Omnibussen.
Armada  

Ar|ma|da, die; -, Plur. ...den und -s <span.> ([mächtige] Kriegsflotte)
Armada  

Ar|ma|da, die; -, ...den u. -s [span. armada, zu lat. armatus = bewaffnet] (bildungsspr.): große [Kriegs]flotte; Pulk, Schwarm: eine A. segelte voraus; eine ganze A. von Omnibussen.
Armada  

n.
<f.; -, -s od. -'ma·den> Kriegsflotte, bes. die Flotte Philipps II. von Spanien; <fig.; umg.> Pulk, Anhäufung <span. <mlat. armata „Flotte, Heer“>
[Ar'ma·da]
[Armaden]