[ - Collapse All ]
Aschenbrödel  

Ạschen|brö|del, das; -s, - [mhd. aschenbrodele = Küchenjunge, eigtl. = jmd., der in der Asche wühlt]:

1.<o. Pl.> weibliche Figur des gleichnamigen Volksmärchens.


2.unscheinbare weibliche Person, die ständig zurückgesetzt (5) wird.
Aschenbrödel  

Ạschen|brö|del, das; -s, - (eine Märchengestalt)
Aschenbrödel  

Ạschen|brö|del, das; -s, - [mhd. aschenbrodele = Küchenjunge, eigtl. = jmd., der in der Asche wühlt]:

1.<o. Pl.> weibliche Figur des gleichnamigen Volksmärchens.


2.unscheinbare weibliche Person, die ständig zurückgesetzt (5) wird.
Aschenbrödel  

Aschenbrödel, Aschenputtel, Cinderella
[Aschenputtel, Cinderella]
Aschenbrödel  

n.
'A·schen·brö·del <n. 13> =Aschenputtel [eigtl. „Küchenjunge“; <Asche + brodeln „in der Asche wühlen u. stauben“]
['Aschen·brö·del,]