[ - Collapse All ]
asketisch  

as|ke|tisch:
a)die Askese (a) betreffend; entsagend, enthaltsam;

b)Askese (b) übend;

c)wie ein Asket;

d)formal zurückhaltend, sparsam, streng
asketisch  

as|ke|tisch <Adj.>:
a) die Askese (a) betreffend; entsagend, enthaltsam: ein -es Leben;

b)Askese (b) übend;

c)wie ein Asket: ein -es Gesicht; eine -e Erscheinung;

d)formal zurückhaltend, sparsam, streng: eine -e Farbgebung.
asketisch  

as|ke|tisch
asketisch  

a) abstinent, enthaltsam, keusch, mäßig, maßvoll; (geh.): entsagend, entsagungsreich, entsagungsvoll; (bildungsspr.): moderat; (oft abwertend): puritanisch.

b) einfach, karg, nüchtern, puritanisch, schlicht, schmucklos, schnörkellos, sparsam, spartanisch, streng, zurückhaltend; (bildungsspr.): puristisch.

[asketisch]
[asketischer, asketische, asketisches, asketischen, asketischem, asketischerer, asketischere, asketischeres, asketischeren, asketischerem, asketischester, asketischeste, asketischestes, asketischesten, asketischestem]
asketisch  

as|ke|tisch <Adj.>:
a) die Askese (a) betreffend; entsagend, enthaltsam: ein -es Leben;

b)Askese (b) übend;

c)wie ein Asket: ein -es Gesicht; eine -e Erscheinung;

d)formal zurückhaltend, sparsam, streng: eine -e Farbgebung.
asketisch  

Adj.: a) die Askese (a) betreffend; entsagend, enthaltsam: ein -es Leben; b) Askese (b) übend; c) wie ein Asket: ein -es Gesicht; eine -e Erscheinung; d) formal zurückhaltend, sparsam, streng: eine -e Farbgebung.
asketisch  

adj.
<Adj.> zur Askese gehörend, darauf beruhend
[as'ke·tisch]
[asketischer, asketische, asketisches, asketischen, asketischem, asketischerer, asketischere, asketischeres, asketischeren, asketischerem, asketischester, asketischeste, asketischestes, asketischesten, asketischestem]