[ - Collapse All ]
Assoziation  

As|so|zi|a|ti|on die; -, -en <lat.-fr.; »Vereinigung«>:

1.Vereinigung, Zusammenschluss.


2.(Psychol.) Verknüpfung von Vorstellungen, von denen die eine die andere hervorgerufen hat.


3.(Chem.) Vereinigung mehrerer gleichartiger Moleküle zu einem Molekülkomplex.


4.(Bot.) Gruppe von Pflanzen, die sich aus verschiedenen, aber charakteristischen Arten zusammensetzt.


5.bündnisloser militärischer u. politischer Zusammenschluss von Staaten.


6.(Sprachw.) klangliche, inhaltliche, formale assoziative Beziehungen zwischen sprachlichen Zeichen.


7.(Statistik) Zusammenhang zwischen zwei statistischen Reihen.


8.(Astron.) Ansammlung von Sternen; vgl. ...ation/...ierung
Assoziation  

As|so|zi|a|ti|on, die; -, -en [frz. association]:

1.(bildungsspr.) ursächliche Verknüpfung von Vorstellungen: -en erwecken, auslösen, erzeugen; eine bestimmte A. haben.


2.(bes. Politik) Zusammenschluss, Vereinigung: die A. afrikanischer Staaten; in A. mit den Nachbarländern.
Assoziation  

As|so|zi|a|ti|on, die; -, -en <lat.> (Vereinigung; Psych. Vorstellungsverknüpfung)
Assoziation  


1. Gedankengang, Gedankenkette, Gedankenreihe, Gedankenverbindung, Gedankenverknüpfung, gedankliche Verbindung/Verknüpfung, Ideenassoziation, Ideenverbindung; (Psych.): Gedankenassoziation.

2. Allianz, Block, Bund, Bündnis, Föderation, Gemeinschaft, Koalition, Pakt, Ring, Union, Verbindung, Vereinigung, Zusammenschluss; (Politik): Entente.

[Assoziation]
[Assoziationen]
Assoziation  

As|so|zi|a|ti|on, die; -, -en [frz. association]:

1.(bildungsspr.) ursächliche Verknüpfung von Vorstellungen: -en erwecken, auslösen, erzeugen; eine bestimmte A. haben.


2.(bes. Politik) Zusammenschluss, Vereinigung: die A. afrikanischer Staaten; in A. mit den Nachbarländern.
Assoziation  

Assoziation, Verbindung, Verknüpfung
[Verbindung, Verknüpfung]
Assoziation  

n.
As·so·zi·a·ti'on <f. 20> Vereinigung, Zusammenschluss; <Psych.> (unwillkürl.) Aneinanderreihung, Verknüpfung von Vorstellungen; Ggs Dissoziation; <Chem.> Vereinigung mehrerer Moleküle in Flüssigkeiten zu größeren Gebilden, die durch zwischen den Molekülen wirkende Kräfte zusammengehalten werden; <Bot.> Pflanzengesellschaft; <Astron.> Gruppe von dicht beieinander stehenden Sternen mit ähnl. Eigenschaften [<frz. association „Verbindung“ <lat. ad „zu“ + socius „Gefährte“]
[As·so·zia·ti'on,]
[Assoziationen]