[ - Collapse All ]
Asymmetrie  

Asym|me|t|rie [auch: 'a...] die; -, ...ien <gr.-nlat.>: Mangel an ↑ Symmetrie (1, 2), Ungleichmäßigkeit
Asymmetrie  

Asym|me|trie, die; -, -n [griech. asymmetría, aus: a- = nicht, un- u. ↑ Symmetrie ]: Ungleichmäßigkeit, Mangel an Symmetrie: die A. der Form; die A. (Ungleichheit) beider Parteien war deutlich sichtbar.
Asymmetrie  

Ạsym|me|t|rie [ auch ...'tri:], die; -, ...ien <griech.> (Mangel an Symmetrie)
Asymmetrie  

Asym|me|trie, die; -, -n [griech. asymmetría, aus: a- = nicht, un- u. ↑ Symmetrie]: Ungleichmäßigkeit, Mangel an Symmetrie: die A. der Form; die A. (Ungleichheit) beider Parteien war deutlich sichtbar.
Asymmetrie  

Asymmetrie, Schiefe, Unebenheit, Ungleichmäßigkeit
[Schiefe, Unebenheit, Ungleichmäßigkeit]
Asymmetrie  

n.
A·sym·me'trie <auch> A·sym·met'rie <f. 19; unz.> Mangel an Symmetrie, Uneben-, Ungleichmäßigkeit [<grch. a „nicht“ + Symmetrie]
[Asym·me'trie,]
[Asymmetrien]