[ - Collapse All ]
atavistisch  

ata|vịs|tisch:

1.den Atavismus betreffend.


2.(abwertend) in Gefühlen, Gedanken usw. einem früheren, primitiven Menschheitsstadium entsprechend
atavistisch  

ata|vịs|tisch <Adj.>:
a) (Fachspr.) den Atavismus betreffend, zu ihm gehörig, auf ihm beruhend;

b)(bildungsspr. abwertend) in Gefühlen, Gedanken, Handlungen usw. einem früheren, primitiven Stadium der Menschheit entsprechend: ein -es Verhalten.
atavistisch  

ata|vịs|tisch
atavistisch  

ata|vịs|tisch <Adj.>:
a) (Fachspr.) den Atavismus betreffend, zu ihm gehörig, auf ihm beruhend;

b)(bildungsspr. abwertend) in Gefühlen, Gedanken, Handlungen usw. einem früheren, primitiven Stadium der Menschheit entsprechend: ein -es Verhalten.
atavistisch  

atavistisch, steinzeitlich, uralt, ursprünglich
[steinzeitlich, uralt, ursprünglich]
atavistisch  

adj.
a·ta·vis·tisch <[-'vi-] Adj.> auf Atavismus beruhend, rückschlagend
[ata·vi·stisch,]
[atavistischer, atavistische, atavistisches, atavistischen, atavistischem, atavistischerer, atavistischere, atavistischeres, atavistischeren, atavistischerem, atavistischester, atavistischeste, atavistischestes, atavistischesten, atavistischestem]