[ - Collapse All ]
Atrium  

At|ri|um das; -s, ...ien <lat.>:

1.offener Hauptraum des altrömischen Hauses.


2.Säulenvorhalle (vgl. Paradies 2) altchristlicher u. romanischer Kirchen.


3.(Med.) Vorhof, Vorkammer des Herzens.


4.Innenhof eines Hauses
Atrium  

Atri|um, das; -s, ...ien [lat. atrium, H. u.]:

1.offener Hauptraum, Innenhof altrömischer od. moderner (bes. einstöckiger) Häuser.


2.Säulenvorhalle (Paradies) altchristlicher u. romanischer Kirchen.
Atrium  

At|ri|um, das; -s, ...ien <lat.>; (nach oben offener [Haupt]raum des altrömischen Hauses; Archit. Innenhof)
Atrium  

Atri|um, das; -s, ...ien [lat. atrium, H. u.]:

1.offener Hauptraum, Innenhof altrömischer od. moderner (bes. einstöckiger) Häuser.


2.Säulenvorhalle (Paradies) altchristlicher u. romanischer Kirchen.
Atrium  

Atrium, Innenhof
[Innenhof]
Atrium  

n.
'A·tri·um <auch> 'At·ri·um <n.; -s, 'Atri·en/ 'A·tri·en> Hauptraum u. Mittelpunkt des altröm. Hauses; Säulenvorbau altchristl. Kirchen; <Anat.> = Vorhof des Herzens [lat., „Vorsaal, Vorhalle“]
['Atri·um,]
[Atriums, Atrien]