[ - Collapse All ]
Attack  

At|tack [ə'tæk] die; -, -s <fr.-engl.>: Zeitdauer des Ansteigens des Tons bis zum Maximum beim ↑ Synthesizer
Attack  

At|tack [ə'tæk], die; -, -s [engl. attack, eigtl. = Angriff < frz. attaque, attaquer, ↑ Attacke ] (Musik):

1. (im Jazz) intensives u. lautes Anspielen eines Tones.


2. (beim Synthesizer) Zeitdauer des Ansteigens eines Tones bis zum Maximum.
Attack  

At|tack [ə'tæk], die; -, -s [engl. attack, eigtl. = Angriff < frz. attaque, attaquer, ↑ Attacke] (Musik):

1. (im Jazz) intensives u. lautes Anspielen eines Tones.


2. (beim Synthesizer) Zeitdauer des Ansteigens eines Tones bis zum Maximum.
Attack  

['?], die; -, -s [engl. attack, eigtl. = Angriff [ frz. attaque, attaquer, Attacke] (Musik): 1. (im Jazz) intensives u. lautes Anspielen eines Tones. 2. (beim Synthesizer) Zeitdauer des Ansteigens eines Tones bis zum Maximum.
Attack  

n.
<[ə'tæk] f.; -, -s; Mus.> lautes u. nachhaltiges Anspielen eines Tones, Anschwellen des Tones bis zur maximalen Tonstärke (beim Synthesizer) [engl., „Angriff, Attacke“]
[At·tack]
[Attacks]