[ - Collapse All ]
attestieren  

at|tes|tie|ren:

1.bescheinigen, schriftlich bezeugen.


2.jmdm. eine Attestation erteilen
attestieren  

at|tes|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. attestari]:

1.bescheinigen, bestätigen, zugestehen: jmdm. seine Leistungen, einer Sache ihre hohe Qualität a.; die amtlich attestierte Unschädlichkeit des Medikaments.


2.(DDR) jmdm. eine Attestation erteilen: als Lehrer der Oberstufe attestiert werden.
attestieren  

at|tes|tie|ren (bescheinigen)
attestieren  

beglaubigen, bescheinigen, bestätigen, beurkunden, quittieren, zugestehen; (bildungsspr.): konzedieren, testieren; (ugs.): schriftlich geben.
[attestieren]
[attestiere, attestierst, attestiert, attestierte, attestiertest, attestierten, attestiertet, attestierest, attestieret, attestier, attestierend]
attestieren  

at|tes|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. attestari]:

1.bescheinigen, bestätigen, zugestehen: jmdm. seine Leistungen, einer Sache ihre hohe Qualität a.; die amtlich attestierte Unschädlichkeit des Medikaments.


2.(DDR) jmdm. eine Attestation erteilen: als Lehrer der Oberstufe attestiert werden.
attestieren  

[sw.V.; hat] [lat. attestari]: 1. bescheinigen, bestätigen, zugestehen: jmdm. seine Leistungen, einer Sache ihre hohe Qualität a.; die amtlich attestierte Unschädlichkeit des Medikaments. 2. (DDR) jmdm. eine Attestation erteilen: als Lehrer der Oberstufe attestiert werden.
attestieren  

attestieren, bescheinigen, bezeugen
[bescheinigen, bezeugen]
attestieren  

v.
at·tes'tie·ren <V.t.; hat> jmdm. etwas ~ jmdm. ein Attest über etwas ausstellen, jmdm. etwas bescheinigen;
[at·te'stie·ren,]
[attestiere, attestierst, attestiert, attestieren, attestierte, attestiertest, attestierten, attestiertet, attestierest, attestieret, attestier, attestiert, attestierend]