[ - Collapse All ]
Außenstände  

Au|ßen|stän|de <Pl.>: Gesamtheit ausstehender Geldforderungen: A. haben, einziehen, eintreiben.
Außenstände  

Au|ßen|stän|de Plur. (ausstehende Forderungen)
Außenstände  

[Geld]forderungen, Schulden.
[Außenstände]
[Aussenstaende]
Außenstände  

Au|ßen|stän|de <Pl.>: Gesamtheit ausstehender Geldforderungen: A. haben, einziehen, eintreiben.
Außenstände  

[Pl.]: Gesamtheit ausstehender Geldforderungen: A. haben, einziehen, eintreiben.
Außenstände  

n.
<Pl.> unbezahlte Forderungen; ~ einziehen
['Au·ßen·stän·de]