[ - Collapse All ]
außerdem  

au|ßer|dem <Adv.>: darüber hinaus, überdies: der Angeklagte ist a. vorbestraft; ..., und a. ist es gesünder; es gab Bier und a. [noch] Sekt.
außerdem  

au|ßer|dem [ auch ...'de:m]
außerdem  

ansonsten, auch, daneben, dann, darüber hinaus, dazu, des Weiteren, ferner, im Übrigen, sonst, obendrein, überdies, weiterhin, zusätzlich; (österr.): weiters; (schweiz.): im Weiteren, nebstdem; (geh.): zudem; (landsch.): dazuhin; (altertümelnd): sodann.
[außerdem]
außerdem  

au|ßer|dem <Adv.>: darüber hinaus, überdies: der Angeklagte ist a. vorbestraft; ..., und a. ist es gesünder; es gab Bier und a. [noch] Sekt.
außerdem  

Adv.: darüber hinaus, überdies: der Angeklagte ist a. vorbestraft; ..., und a. ist es gesünder; es gab Bier und a. [noch] Sekt.
außerdem  

adv.
<Konj.> (noch) dazu, überdies, darüber hinaus, ferner; fünf Kühe, zwei Schweine u. ~ (noch) Hühner u. Enten; ich habe keine Zeit mitzukommen, und ~ bin ich auch gar nicht eingeladen
['au·ßer·dem]