[ - Collapse All ]
außerhalb  

1au|ßer|halb <Präp. mit Gen.> [mhd. ūʒerhalp, ahd. ūʒerhalb, eigtl. = (auf der) äußere(n) Seite]:
a)nicht in einem bestimmten, umgrenzten Raum: a. der Stadt, der Landesgrenzen; a. Bayerns; a. der Gemeinschaft; das ist a. (nicht im Rahmen) der Legalität;

b)nicht in einem bestimmten Zeitraum, nicht während eines bestimmten Zeitraums: a. der Geschäftszeit, der Sprechstunden.


2au|ßer|halb <Adv.> [zu: 1außerhalb ]: nicht am Ort; draußen, in der näheren Umgebung: sie hat ihr Geschäft in der Stadt, wohnt aber a.; der Flugplatz liegt [ziemlich weit] a.; er kommt von a. (von auswärts).
außerhalb  

abseits, entfernt, jenseits, weitab; (geh.): fern, fernab.
[1außerhalb]

anderswo, auswärts, außen, draußen, nicht am Ort, woanders.
[2außerhalb]
außerhalb  

1au|ßer|halb <Präp. mit Gen.> [mhd. ūʒerhalp, ahd. ūʒerhalb, eigtl. = (auf der) äußere(n) Seite]:
a)nicht in einem bestimmten, umgrenzten Raum: a. der Stadt, der Landesgrenzen; a. Bayerns; a. der Gemeinschaft; das ist a. (nicht im Rahmen) der Legalität;

b)nicht in einem bestimmten Zeitraum, nicht während eines bestimmten Zeitraums: a. der Geschäftszeit, der Sprechstunden.


2au|ßer|halb <Adv.> [zu: 1außerhalb]: nicht am Ort; draußen, in der näheren Umgebung: sie hat ihr Geschäft in der Stadt, wohnt aber a.; der Flugplatz liegt [ziemlich weit] a.; er kommt von a. (von auswärts).
außerhalb  

[mhd. , ahd. , eigtl. = (auf der) äußere(n) Seite]: I. [Präp. mit Gen.] a) nicht in einem bestimmten, umgrenzten Raum: a. der Stadt, der Landesgrenzen; a. Bayerns; Ü a. der Gemeinschaft; das ist a. (nicht im Rahmen) der Legalität; b) nicht in einem bestimmten Zeitraum, nicht während eines bestimmten Zeitraums: a. der Geschäftszeit, der Sprechstunden. II. Adv. nicht am Ort; draußen, in der näheren Umgebung: sie hat ihr Geschäft in der Stadt, wohnt aber a.; der Flugplatz liegt [ziemlich weit] a.; er kommt von a. (von auswärts).
außerhalb  

außerhalb, draußen, extern
[draußen, extern]
außerhalb  

adj.
<Präp. m. Gen.> nicht in einem bestimmten Raum od. Zeitraum; draußen, <umg.> auswärts; er wohnt ~ nicht in der Stadt; ~ der Arbeitszeit; ~ des Hauses; ~ der Stadt; Briefe nach ~ <umg.>; sie kommen von ~ <umg.>
['au·ßer·halb]