[ - Collapse All ]
außerstand  

au|ßer|stạnd, au|ßer Stạnd (seltener), au|ßer|stạn|de, au|ßer Stạn|de <nur in Verbindung mit bestimmten Verben>: nicht in der Lage, nicht fähig: a. sein, etw. zu tun; sich a. sehen, fühlen, zeigen, erklären; a. zu helfen, lief sie weg.
[außer Stand]
außerstand  

au|ßer|stạnd, au|ßer Stạnd (seltener), au|ßer|stạn|de, au|ßer Stạn|de <nur in Verbindung mit bestimmten Verben>: nicht in der Lage, nicht fähig: a. sein, etw. zu tun; sich a. sehen, fühlen, zeigen, erklären; a. zu helfen, lief sie weg.
[außer Stand]