[ - Collapse All ]
audiovisuell  

au|dio|vi|su|ẹll <lat.>: zugleich hör- und sichtbar, Hören u. Sehen ansprechend; audiovisueller Unterricht: Unterrichtsgestaltung mithilfe [moderner] technischer Lehr- u. Lernmittel, die sowohl auf auditivem als auch auf visuellem Wege die Wirksamkeit des Unterrichts erhöhen
audiovisuell  

au|dio|vi|su|ẹll <Adj.> (Fachspr.): zugleich hörbar u. sichtbar; Auge u. Ohr ansprechend [u. dadurch den Lernprozess unterstützend]: -er Unterricht (Unterricht mit technischen Lehr- u. Lernmitteln).
audiovisuell  

au|dio|vi|su|ẹll (zugleich hör- u. sichtbar, Hören u. Sehen ansprechend); audiovisueller Unterricht
audiovisuell  

au|dio|vi|su|ẹll <Adj.> (Fachspr.): zugleich hörbar u. sichtbar; Auge u. Ohr ansprechend [u. dadurch den Lernprozess unterstützend]: -er Unterricht (Unterricht mit technischen Lehr- u. Lernmitteln).
audiovisuell  

Adj. (Fachspr.): zugleich hörbar u. sichtbar; Auge u. Ohr ansprechend [u. dadurch den Lernprozess unterstützend]: -er Unterricht (Unterricht mit technischen Lehr- u. Lernmitteln).
audiovisuell  

audiovisuell, hörbar-sichtbar
[hörbar-sichtbar]
audiovisuell  

adj.
au·di·o·vi·su'ell <[-vi-] Adj.> das Hören u. Sehen betreffend, die Fähigkeit des Hörens u. Sehens nutzend; ~e Lehrmethoden
[au·dio·vi·su'ell,]
[audiovisueller, audiovisuelle, audiovisuelles, audiovisuellen, audiovisuellem, audiovisuellerer, audiovisuellere, audiovisuelleres, audiovisuelleren, audiovisuellerem, audiovisuellster, audiovisuellste, audiovisuellstes, audiovisuellsten, audiovisuellstem]