[ - Collapse All ]
Auditor  

Au|di|tor der; -s, ...oren <lat.>:

1.a)Richter an der ↑ Rota;

b)Vernehmungsrichter an kirchlichen Gerichten;

c)Beamter der römischen ↑ Kurie (1).



2.a)(früher) ↑ Auditeur;

b)(schweiz.) öffentlicher Ankläger bei einem Militärgericht;

c)(im Kanton Zürich) Jurist in der praktischen Ausbildung bei Gericht.



3.(Wirtsch.) jmd., der Audits durchführt, die Qualitätssicherung kontrolliert o. Ä
Auditor  

Au|di|tor, der; -s, ...oren [lat. auditor]:

1.a)Richter an der Rota; (1);

b) Richter in kirchlichen Prozessen mit der Aufgabe, Beweise zu erheben u. bestimmte Fragen zu entscheiden;

c)Beamter der römischen Kurie.



2.a)(österr. früher, schweiz.) öffentlicher Ankläger bei einem Militärgericht;

b)(schweiz.) (im Kanton Zürich) angehender Jurist, der die vorgeschriebene praktische Ausbildung bei einem [Bezirks]gericht absolviert.



3. (Wirtsch.) jmd., der Audits durchführt, die Qualitätssicherung kontrolliert o. Ä.
Auditor  

Au|di|tor, der; -s, ...oren (Beamter der röm. Kurie, Richter im kanonischen Recht; österr. früher, schweiz. öffentl. Ankläger bei einem Militärgericht)
Auditor  

Au|di|tor, der; -s, ...oren [lat. auditor]:

1.
a)Richter an der Rota; (1)

b) Richter in kirchlichen Prozessen mit der Aufgabe, Beweise zu erheben u. bestimmte Fragen zu entscheiden;

c)Beamter der römischen Kurie.



2.
a)(österr. früher, schweiz.) öffentlicher Ankläger bei einem Militärgericht;

b)(schweiz.) (im Kanton Zürich) angehender Jurist, der die vorgeschriebene praktische Ausbildung bei einem [Bezirks]gericht absolviert.



3. (Wirtsch.) jmd., der Audits durchführt, die Qualitätssicherung kontrolliert o. Ä.
Auditor  

n.
<m. 23> Richter, Beamter der Kurie; <schweiz.> Vorsitzender eines Militärgerichts [lat., „Zuhörer“]
[Au'di·tor]
[Auditors, Auditoren, Auditorin, Auditorinnen]