[ - Collapse All ]
aufblicken  

auf|bli|cken <sw. V.; hat>:

1. den Blick nach oben, in die Höhe richten; hochschauen, aufsehen: kurz, verwundert, freundlich a.; von seiner Arbeit, zu jmdm. a.; sie antwortete, ohne von ihrer Arbeit aufzublicken.


2.(jmdn.) bewundernd verehren: ehrfürchtig, in Verehrung zu jmdm. a.; er ist ein Mensch, zu dem man a. kann.
aufblicken  

auf|bli|cken
aufblicken  


1. aufsehen, einen Blick hinaufwerfen, hinaufblicken, hinaufsehen, hochblicken; (geh.): emporblicken, emporschauen, emporsehen; (ugs.): aufgucken, hochgucken, hochschauen, hochsehen; (landsch.): hinaufschauen; (landsch., bes. südd., österr., schweiz.): aufschauen.

2. anbeten, anschwärmen, aufsehen, bewundern, hochblicken, schwärmen, verehren, vergöttern; (geh.): aufschauen, zu Füßen liegen; (bildungsspr.): adorieren; (ugs.): anhimmeln, Feuer und Flamme sein, verhimmeln; (geh. veraltend): huldigen.

[aufblicken]
[blicke auf, blickst auf, blickt auf, blicken auf, blickte auf, blicktest auf, blickten auf, blicktet auf, blickest auf, blicket auf, blick auf, aufgeblickt, aufblickend, aufzublicken]
aufblicken  

auf|bli|cken <sw. V.; hat>:

1. den Blick nach oben, in die Höhe richten; hochschauen, aufsehen: kurz, verwundert, freundlich a.; von seiner Arbeit, zu jmdm. a.; sie antwortete, ohne von ihrer Arbeit aufzublicken.


2.(jmdn.) bewundernd verehren: ehrfürchtig, in Verehrung zu jmdm. a.; er ist ein Mensch, zu dem man a. kann.
aufblicken  

[sw.V.; hat]: 1. den Blick nach oben, in die Höhe richten; hochschauen, aufsehen: kurz, verwundert, freundlich a.; von seiner Arbeit, zu jmdm. a.; sie antwortete, ohne von ihrer Arbeit aufzublicken. 2. (jmdn.) bewundernd verehren: ehrfürchtig, in Verehrung zu jmdm. a.; er ist ein Mensch, zu dem man a. kann.
aufblicken  

aufblicken, aufschauen, aufsehen
[aufschauen, aufsehen]
aufblicken  

v.
<-k·k-> 'auf|bli·cken <V.i.; hat> emporblicken; die Lider aufschlagen; zum Himmel ~; (bewundernd, ehrfurchtsvoll) zu jmdm. ~ <fig.> jmdn. als überlegen, vorbildlich ansehen;
['auf|blicken]
[blicke auf, blickst auf, blickt auf, blicken auf, blickte auf, blicktest auf, blickten auf, blicktet auf, blickest auf, blicket auf, blick auf, aufgeblickt, aufblickend, aufzublicken]