[ - Collapse All ]
aufbohren  

auf|boh|ren <sw. V.; hat>: durch Bohren eine Öffnung schaffen; ein Loch in etw. bohren: einen Backenzahn, die Schädeldecke a.; den Tresor, die Straßendecke a.
aufbohren  

auf|boh|ren
aufbohren  

auf|boh|ren <sw. V.; hat>: durch Bohren eine Öffnung schaffen; ein Loch in etw. bohren: einen Backenzahn, die Schädeldecke a.; den Tresor, die Straßendecke a.
aufbohren  

[sw.V.; hat]: durch Bohren eine Öffnung schaffen; ein Loch in etw. bohren: einen Backenzahn, die Schädeldecke a.; den Tresor, die Straßendecke a.
aufbohren  

aufbohren (umgangssprachlich), aufmöbeln (umgangssprachlich), aufmotzen (umgangssprachlich), aufpeppen, aufpolieren (umgangssprachlich), frisieren (umgangssprachlich), pimpen (umgangssprachlich), verbessern
[aufmöbeln, aufmotzen, aufpeppen, aufpolieren, frisieren, pimpen, verbessern]