[ - Collapse All ]
aufeinanderfolgen  

auf|ei|nạn|der|fol|gen <sw. V.; ist>: einer auf den anderen folgen: an mehreren -den Tagen.
aufeinanderfolgen  

sich abwechseln, einer auf den anderen folgen, sich überstürzen.
[aufeinanderfolgen]
[folge aufeinander, folgst aufeinander, folgt aufeinander, folgen aufeinander, folgte aufeinander, folgtest aufeinander, folgten aufeinander, folgtet aufeinander, folgest aufeinander, folget aufeinander, folg aufeinander, aufeinandergefolgt, aufeinanderfolgend, aufeinanderzufolgen]
aufeinanderfolgen  

auf|ei|nạn|der|fol|gen <sw. V.; ist>: einer auf den anderen folgen: an mehreren -den Tagen.
aufeinanderfolgen  

v.
auf·ein'an·derfol·gen <auch> auf·ei'nan·derfol·gen <V.i.; ist> eins dem andern folgen
[auf·ein'an·der|fol·gen,]
[folge aufeinander, folgst aufeinander, folgt aufeinander, folgen aufeinander, folgte aufeinander, folgtest aufeinander, folgten aufeinander, folgtet aufeinander, folgest aufeinander, folget aufeinander, folg aufeinander, aufeinandergefolgt, aufeinanderfolgend, aufeinanderzufolgen]