[ - Collapse All ]
auffächern  

auf||chern <sw. V.; hat>:

1. fächerartig ausbreiten, anordnen: die Spielkarten a.


2.a)klar gegliedert ausbreiten: in einem Buch den gesamten Bereich der Rhetorik aufgefächert finden;

b)<a. + sich> sich klar gegliedert aufteilen: der große Bereich fächert sich in mehrere Abteilungen auf.



3.<a. + sich> von einem Punkt aus fächerförmig auseinanderstreben: die Straßen fächern sich von einem Punkt aus auf.
auffächern  

auf|fä|chern
auffächern  

auf||chern <sw. V.; hat>:

1. fächerartig ausbreiten, anordnen: die Spielkarten a.


2.
a)klar gegliedert ausbreiten: in einem Buch den gesamten Bereich der Rhetorik aufgefächert finden;

b)<a. + sich> sich klar gegliedert aufteilen: der große Bereich fächert sich in mehrere Abteilungen auf.



3.<a. + sich> von einem Punkt aus fächerförmig auseinanderstreben: die Straßen fächern sich von einem Punkt aus auf.
auffächern  

[sw.V.; hat]: 1. fächerartig ausbreiten, anordnen: die Spielkarten a. 2. a) klar gegliedert ausbreiten: in einem Buch den gesamten Bereich der Rhetorik aufgefächert finden; b) [a. + sich] sich klar gegliedert aufteilen: der große Bereich fächert sich in mehrere Abteilungen auf. 3. [a. + sich] von einem Punkt aus fächerförmig auseinander streben: die Straßen fächern sich von einem Punkt aus auf.