[ - Collapse All ]
auffuttern  

auf|fut|tern <sw. V.; hat> (ugs. scherzh.): mit großem Appetit aufessen: die letzten Brötchen a.
auffuttern  

auf|fut|tern (ugs. für aufessen)
auffuttern  

auf|fut|tern <sw. V.; hat> (ugs. scherzh.): mit großem Appetit aufessen: die letzten Brötchen a.
auffuttern  

[sw.V.; hat] (ugs. scherzh.): mit großem Appetit aufessen: die letzten Brötchen a.