[ - Collapse All ]
aufgrund  

1auf|grụnd <Präp. mit Gen.>, auf Grụnd: begründet, veranlasst durch; wegen: a. des schlechten Wetters; a. der schwierigen Marktverhältnisse.
[auf Grund]

2auf|grụnd <Adv. in Verbindung mit »von«>, auf Grund: begründet, veranlasst durch; wegen: a. von Armut; a. von unterschiedlichen Untersuchungen.
[auf Grund]
aufgrund  

angesichts, dank, durch, hinsichtlich, im Hinblick auf, in Anbetracht, infolge, veranlasst durch, wegen; (geh.): ob; (Amtsspr.): zwecks; (Papierdt.): kraft.
[aufgrund]
aufgrund  

1auf|grụnd <Präp. mit Gen.>, auf Grụnd: begründet, veranlasst durch; wegen: a. des schlechten Wetters; a. der schwierigen Marktverhältnisse.
[auf Grund]

2auf|grụnd <Adv. in Verbindung mit »von«>, auf Grund: begründet, veranlasst durch; wegen: a. von Armut; a. von unterschiedlichen Untersuchungen.
[auf Grund]
aufgrund  

(auch: auf Grund): I. [Präp. mit Gen.] begründet, veranlasst durch; wegen: a. des schlechten Wetters; a. der schwierigen Marktverhältnisse; II. [Adv. in Verbindung mit ?von?] begründet, veranlasst durch; wegen: a. von Armut; a. von unterschiedlichen Untersuchungen.
aufgrund  

prep.
auch> auf'Grund <Präp.> wegen, veranlasst durch; ~ einer Anzeige; ~ seiner Aussage; → a. Grund
[auf'grund,]
[