[ - Collapse All ]
aufheitern  

auf|hei|tern <sw. V.; hat>:

1. jmdn., der bedrückt ist, froher, heiterer stimmen: vielleicht heitert ein Spaziergang sie etwas auf.


2.<a. + sich> a)einen heiteren (1) Ausdruck annehmen; heiter[er] (1) werden: sein Gesicht, die Stimmung hatte sich aufgeheitert;

b)heiter (2) werden: der Himmel hat sich am Vormittag aufgeheitert; <auch unpers., auch ohne »sich«:> es heitert [sich] auf; gegen Nachmittag örtlich aufheiternd.

aufheitern  

auf|hei|tern
aufheitern  

ablenken, auf andere Gedanken bringen, aufbauen, jmds. Gemüt aufhellen, aufrichten, froher/heiterer stimmen, trösten, Trost spenden, zerstreuen, zum Lachen bringen; (geh.): erbauen; (ugs.): aufmöbeln; (nachdrücklich): wieder aufrichten; (veraltend): erheitern.
[aufheitern]
[heitere auf, heiterst auf, heitert auf, heitern auf, heiterte auf, heitertest auf, heiterten auf, heitertet auf, aufgeheitert, aufheiternd]

sich aufhellen, aufklaren, sich aufklären, sich entwölken, freundlicher/heiter/heller werden, klar/schön/sonnig werden; (geh.): sich auflichten.
[aufheitern, sich]
[sich aufheitern, heitere auf, heiterst auf, heitert auf, heitern auf, heiterte auf, heitertest auf, heiterten auf, heitertet auf, aufgeheitert, aufheiternd, aufheitern sich]
aufheitern  

auf|hei|tern <sw. V.; hat>:

1. jmdn., der bedrückt ist, froher, heiterer stimmen: vielleicht heitert ein Spaziergang sie etwas auf.


2.<a. + sich>
a)einen heiteren (1) Ausdruck annehmen; heiter[er] (1) werden: sein Gesicht, die Stimmung hatte sich aufgeheitert;

b)heiter (2) werden: der Himmel hat sich am Vormittag aufgeheitert; <auch unpers., auch ohne »sich«:> es heitert [sich] auf; gegen Nachmittag örtlich aufheiternd.

aufheitern  

[sw.V.; hat]: 1. jmdn., der bedrückt ist, froher, heiterer stimmen: vielleicht heitert ein Spaziergang sie etwas auf. 2. [a.+sich] a) einen heiteren (1) Ausdruck annehmen; heiter[er (1)] werden: sein Gesicht, die Stimmung hatte sich aufgeheitert; b) heiter (2) werden: der Himmel hat sich am Vormittag aufgeheitert; [auch unpers., auch ohne ?sich?:] es heitert [sich] auf; (Vorhersage:) gegen Nachmittag örtlich aufheiternd.
aufheitern  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> jmdn. ~ heiter machen, aufmuntern
2 <V. refl.> sich ~ heiter werden, aufklaren(Wetter);
['auf|hei·tern]
[heitere auf, heiterst auf, heitert auf, heitern auf, heiterte auf, heitertest auf, heiterten auf, heitertet auf, aufgeheitert, aufheiternd]