[ - Collapse All ]
aufhucken  

auf|hu|cken <sw. V.; hat> [zu ↑ Hucke ] (ugs.):
a) (eine Last) auf den Rücken, auf die Schulter nehmen: den Sack Kartoffeln a.;

b)jmdm. etw. aufladen, aufpacken: er huckte ihm den Rucksack auf.
aufhucken  

auf|hu|cken (ugs. für auf den Rücken nehmen)
aufhucken  

auf|hu|cken <sw. V.; hat> [zu ↑ Hucke] (ugs.):
a) (eine Last) auf den Rücken, auf die Schulter nehmen: den Sack Kartoffeln a.;

b)jmdm. etw. aufladen, aufpacken: er huckte ihm den Rucksack auf.
aufhucken  

[sw.V.; hat] [zu Hucke] (ugs.): a) (eine Last) auf den Rücken, auf die Schulter nehmen: den Sack Kartoffeln a.; b) jmdm. etw. aufladen, aufpacken: er huckte ihm den Rucksack auf.