[ - Collapse All ]
aufklatschen  

auf|klat|schen <sw. V.; ist>:

1. im Fall klatschend auftreffen: der flache Stein war auf das Wasser aufgeklatscht.


2.(Jugendspr.) verprügeln, fertigmachen; aufmischen (2) : die Angeklagten räumten ein, sie hätten Ausländer a. wollen.
aufklatschen  

auf|klat|schen
aufklatschen  

auf|klat|schen <sw. V.; ist>:

1. im Fall klatschend auftreffen: der flache Stein war auf das Wasser aufgeklatscht.


2.(Jugendspr.) verprügeln, fertigmachen; aufmischen (2): die Angeklagten räumten ein, sie hätten Ausländer a. wollen.
aufklatschen  

[sw.V.; ist]: 1. im Fall klatschend auftreffen: der flache Stein war auf das Wasser aufgeklatscht. 2. (Jugendspr.) verprügeln, fertig machen; aufmischen (2): die Angeklagten räumten ein, sie hätten Ausländer a. wollen.