[ - Collapse All ]
auflandig  

auf|lan|dig <Adj.> (Seemannsspr.): (von der See weg) landwärts gerichtet: -er Wind; die Strömung ist a.
auflandig  

auf|lan|dig (Seemannsspr. auf das Land zu wehend od. strömend)
auflandig  

auf|lan|dig <Adj.> (Seemannsspr.): (von der See weg) landwärts gerichtet: -er Wind; die Strömung ist a.
auflandig  

Adj. (Seemannsspr.): (von der See weg) landwärts gerichtet: -er Wind; die Strömung ist a.
auflandig  

adj.
<Adj.; hat; Mar.> auf das Land zu wehend (Wind); Ggs ablandig
['auf·lan·dig]
[auflandiger, auflandige, auflandiges, auflandigen, auflandigem]