[ - Collapse All ]
auflecken  

auf|le|cken <sw. V.; hat>: vom Boden o. Ä. leckend wegnehmen: die Katze hat die Milchlache vom Boden aufgeleckt.
auflecken  

auf|le|cken
auflecken  

auf|le|cken <sw. V.; hat>: vom Boden o. Ä. leckend wegnehmen: die Katze hat die Milchlache vom Boden aufgeleckt.
auflecken  

[sw.V.; hat]: vom Boden o.Ä. leckend wegnehmen: die Katze hat die Milchlache vom Boden aufgeleckt.
auflecken  

v.
<-k·k-> 'auf|le·cken <V.t.; hat> mit der Zunge aufnehmen; die Katze hat die verschüttete Milch aufgeleckt
['auf|lecken]
[lecke auf, leckst auf, leckt auf, lecken auf, leckte auf, lecktest auf, leckten auf, lecktet auf, leckest auf, lecket auf, leck auf, aufgeleckt, aufleckend]