[ - Collapse All ]
Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom  

Auf|merk|sam|keits|de|fi|zit|syn|drom, auch: Auf|merk|sam|keits|de|fi|zit-Syn|drom <dt.; lat.-fr.; gr.>: (Med., Psych.) (meist bei Kindern auftretende) Störung der Konzentrationsfähigkeit in Verbindung mit sprunghaftem, impulsivem Handeln [u. Hyperaktivität]
Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom  

Auf|merk|sam|keits|de|fi|zit|syn|drom, Auf|merk|sam|keits|de|fi|zit-Syn|drom (Störung der Konzentrationsfähigkeit in Verbindung mit sprunghaftem, impulsivem Handeln; Abk. ADS)